Nachrichten | Aktuelles

  • Vier Konzerte an einem Abend: Ein Sommerabend Orgel+
  • Vier Konzerte an einem Abend gibt es am Freitag, 17. August 2018 von 19 bis 23 Uhr in der stimmungsvoll ausgeleuchteten Elisabethkirche Kassel am Friedrichsplatz. „Genießen Sie zu jeder vollen Stunde ein neues Konzert der denkmalgeschüzten Bosch-Bornefeld-Orgel in der Begleitung mit einem Soloinstrument“, so lädt Regionalkantor Thomas Pieper ein.
  • mehr
  • Religion als Sprengstoff? Was man heute von Islam und Christentum wissen muss
  • Am Mittwoch, 22. August, 19:30 Uhr diskutieren Bruder Andreas Knapp und die islamische Theologin Hamideh Mohagheghi im Alfred Delp-Haus das Buch „Religion als Sprengstoff? Was man heute von Islam und Christentum wissen muss“. Knapp hat es zusammen mit Melanie Wolfers Anfang des Jahres veröffentlicht. Dabei geht es auch um kontroverse Themen wie die Rolle der Frau in beiden Religionen, wie die Gewaltfrage gelöst wird und auch, was Toleranz gegenüber Andersdenkenden bedeutet.
  • mehr
  • Konzertreihe mit außergewöhnlicher Besetzung: Zupfensemble und Orgel im Atem der Zeit
  • Unter dem Motto „Sonare e Toccare“ wird die Konzertreihe „Im Atem der Zeit“ am Mittwoch, 22.8.2018 um 20:00 Uhr in der Elisabethkirche Kassel fortgesetzt. „Sonare e Toccare“ bedeutet übersetzt soviel wie „Klingen und Drücken“. Damit gemeint sind der Saitenklang der Zupfinstrumente und die zu drückenden Tasten der Orgel. Das Herkules-Ensemble Kassel unter der Leitung von Boris Tesic und Martin Forciniti an der Orgel spielen Werke des 18. Jahrhunderts.
  • mehr
  • Musikalische Vielfalt in Rosenkranzkirche und Elisabethkirche
  • Die kirchenmusikalischen Angebote in der Kasseler Rosenkranz- und Elisabethkirche werden auch im 2. Halbjahr 2018 mit einem gemeinsamen Programm präsentiert. Das Programmheft kann hier heruntergeladen werden. Am 17. August startet das Programm mit „Ein Sommerabend Orgel+“ in der Elisabethkirche. Am 16. September ist das Requien von Maurice Duruflé in der Rosenkranzkirche zu hören.
  • mehr
  • Das erste ökumenische Frauenmahl am 8. September
  • Ausgehend von Luthers Tischreden wurde die Idee des Frauenmahls geboren. Frauen aus der Region treffen sich am 8. September in der Evangelischen Akademie Hofgeismar zu einem festlichen Essen. Leitthema ist „Aufbrüche wagen“. Zwischen den Gängen des Menüs werden sie von kurzen Tischreden zum Gespräch angeregt. Die prominenten Rednerinnen kommen aus allen Bereichen der Gesellschaft Nordhessens.
  • mehr
  • Interreligiöser Altstadtgang zwischen Fürsorge, Zedaka und Zakat
  • "Den Armen zu geben vergesst nicht" - Auf den Spuren der drei Religionen Christentum, Judentum und Islam spazieren wir zum Thema "Fürsorge" durch Kassels Altstadt am 24. September 2018. Start ist um 16.30 Uhr am Kolpinghaus
  • mehr
  • Spitzengespräch von Katholikenratsvorstand, Bistumsleitung und Dechanten
  • „Die Zukunft der Kirche kann nur gelingen, wenn wir mit unseren pastoralen Angeboten möglichst nah am Menschen sind“, so fasst Steffen Flicker, Vorsitzender des Katholikenrates im Bistum Fulda, die Beratungen einer gemeinsamen Konferenz von Bistumsleitung, Dechanten und Katholikenratsvorstand im Juli im Fuldaer Bonifatiushaus zusammen.
  • mehr
  • Die Grenze Europas darf keine Grenze des Todes sein
  • Anlässlich der Flüchtlingssituation im Mittelmeerraum erinnert der Ständige Rat der Deutschen Bischofskonferenz daran, dass die Pflicht zur Rettung von Menschen in Seenot im Völkerrecht verankert ist.
  • mehr
  • Bundesfreiwillige/r für Bahnhofsmission ab 1.9.2018 dringend gesucht!
  • Gesucht werden Mitarbeitende, die körperlich und geistig belastbar sind, Freude am Umgang mit Menschen haben und deren Problemen aufgeschlossen gegenüber stehen, gut zuhören und selbstständig handeln können. Die Bahnhofsmission bietet Mitarbeit in einem engagierten Team, regelmäßige Fortbildungen sowie ein spannendes Aufgabenfeld.
  • mehr
  • Du hast Spaß daran, ein Freiwilliges Soziales Jahr zu absolvieren?
  • Das Katholische Jugendreferat Kassel sucht zum 1. August 2018 (oder später) junge Menschen zwischen 18 und 27 Jahre, die Spaß daran haben, mit Jugendlichen zu arbeiten, Werbemittel zu gestalten und auch mal in Büroarbeiten reinzuschnuppern.
  • mehr
  • Fahrt zum Jugendtreffen nach Taizé
  • Vom 30. September bis 7. Oktober 2018 treffen sich Jugendliche aus der ganzen Welt in Taizé, um mit der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé zu beten und zu leben. Das Katholische Jugendreferat Kassel bietet für Jugendliche (ab 15/17 Jahre) eine Fahrt nach Taizé an; eine Anmeldung ist bis 17. August möglich.
  • mehr
  • Dringend Fotomodelle gesucht für die PGR-Wahl 2019
  • Der Fuldaer Katholikenrat sucht für ein Fotoshooting dringend Leute ab 14 Jahren mit guter Ausstrahlung. Wer Lust hat, ein Fotoshooting zu erleben (13. August, Sankt Familia, Alfred Delp-Haus), kann sich mit einem Foto bewerben. ACHTUNG: Einsendeschluss ist der 15. Juli. Wer am Fotoshooting teilnimmt, erhält eine Spesen- und Aufwandsentschädigung in Höhe von je 50 Euro.
  • mehr
  • Pilgerreise 2019 der Exerzitienseelsorge Kassel nach Israel/Palästina
  • Die Fahrt nach Israel/Palästina vom 29. April bis 10. Mai 2019 soll eine Pilgerfahrt im klassischen Sinn sein: Im wörtlichen Verständnis ist der Pilger ein Fremdling in dem besuchten Land. In der Tat: Fremd sind uns Israel/Palästina und die politische Situation, fremd die Menschen und ihr religiöser Glaube, auf den wir treffen. Als fremd begegnet uns auf unserer Reise vielleicht sogar unsere eigene Religion, unser eigener Glaube. Immer wieder wird uns die Person und Botschaft Jesu begegnen - der Schwerpunkt der Pilgerreise.
  • mehr
  • So geht es weiter: Vakanz des Bischofsstuhls und Wahl eines neuen Oberhirten. Weihbischof Diez ist jetzt Diözesanadministrator
  • Wenn der Bischofsstuhl von Fulda "vakant" (nicht besetzt) wird, geht nach der kirchenrechtlichen Vorgabe die Leitung des Bistums auf den Weihbischof über. In dieser bischofslosen Zeit (Sedisvakanz) wählt das sechsköpfige Domkapitel innerhalb von acht Tagen einen Diözesanadministrator. Das ist nun Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez. Dieser leitet das Bistum bis zur „Inbesitznahme“ des Bistums durch einen neuen Bischof.
  • mehr
  • Papst nimmt Amtsverzicht des Fuldaer Bischofs Heinz Josef Algermissen an
  • Papst Franziskus hat am Dienstag, 5. Juni, dem Hochfest des hl. Bonifatius, den Amtsverzicht des Bischofs von Fulda, Heinz Josef Algermissen, angenommen. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, würdigt Bischof Algermissen für dessen segensreiches Wirken im Bistum Fulda, dem er 16 Jahre gedient hat. Dechant Harald Fischer ist Bischof Algermissen für sein eindeutiges und kompromissloses Eintreten für Gewaltlosigkeit, für Abrüstung und für Gerechtigkeit sehr dankbar.
  • mehr
  • 60 kg Gold-Handys abgegeben – Missio sagt danke – Sammlung geht weiter
  • Über 60 kg Althandys wurden im Regionalhaus Adolph Kolping und in verschiedenen Pfarreien des Dekanat Kassel-Hofgeismars gesammelt. Mit dem Erlös unterstützt Missio in der Demokratischen Republik Kongo Überlebende des Bürgerkrieges. Da die Aktion so erfolgreich war, wird die Sammlung im Regionalhaus fortgesetzt.
  • mehr
  • Das Exerzitienprogramm online
  • Das Programm 2018 der Exerzitienseelsorge im Bistum Kassel ist online: Bibliodrama, Wanderung, Glaubenswochenende, Exerzitien in Israel/Palästina, Exerzitien im Alltag hier in Kassel und Einzelexerzitien mit Gemeinschaftselementen sind die Angebote.
  • mehr
  • Papst Franziskus: Die Migranten und Flüchtlinge aufnehmen, beschützen, fördern und integrieren
  • Von Beginn seines Pontifikats an hat sich Papst Franziskus immer wieder für die Aufnahme und Unterstützung von Menschen auf der Flucht eingesetzt. In seiner Botschaft zum "Welttag des Migranten und des Flüchtlings 2018" fordert er sehr konkret, "die Sicherheit der Personen stets der Sicherheit des Landes voranzustellen". Hier können Sie die Botschaft des Papstes herunterladen.
  • mehr
  • Die Bahnhofsmission sucht Helfer/innen für Kinder auf Bahnreisen
  • "Kids on Tour" ist ein Angebot der Bahnhofsmission für Kinder, deren Eltern an unterschiedlichen Orten leben. Die Bahnhofsmission sorgt hier mit Kids on Tour für Entlastung, begleitet die Kinder auf der Reise und sichert deren Übergabe. Dafür sucht die Bahnhofsmission dringend freundliche, zuverlässige und engagiert Mitarbeitende, die bereit sind, am Freitag- und Sonntag-Nachmittag einen Dienst in der Bahnhofsmission zu übernehmen.
  • mehr
  • Mobile Schuldner- und Budgetberatung für ältere Menschen
  • Immer häufiger geraten ältere Menschen in die Schuldenfalle. Für sie gibt es beim Caritasverband Nordhessen-Kassel eine mobile Schuldner- und Budgetberatung. „Der Verarmung vorbeugen" ist das Ziel.
  • mehr
  • Werbung für einen Berufsweg in der Kirche
  • Das Bistum wirbt mit einem Internetauftritt für die Berufe der Kirche und macht auf verschiedene Lebensformen wie z. B. Priester, Ordensmann und Ordensfrau oder die christliche Ehe aufmerksam.
  • mehr

Veranstaltungskalender

Neues in der Mediathek

  • 27.06.2018
  • Der Sommer macht den Menschen zum Träumer
  • Dieser Satz des schlesischen Schriftstellers Paul Keller (1873-1932) ist Leitgedanke der Spirituellen Impulse von Sankt Familia in den Sommerwochen 2018: Jeden Tag gibt es einen kurzen Text zum Träumen oder über Träume. Gönnen Sie sich einen schönen Moment zum Nachsinnen!
  • mehr
  • 02.12.2017
  • Jeder Fremde, der an unsere Tür klopft, gibt uns eine Gelegenheit zur Begegnung mit Jesus Christus (Papst Franziskus)
  • "Das radikale Zentrum unseres christlichen Glaubens ist die einfache, klare, konkrete Hinwendung zu den Armen, den Fremden, den Obdachlosen, den Kranken. In ihnen begegnen wir dem lebendigen Jesus Christus." sagt Pfarrer Harald Fischer in seiner Predigt am Christkönigssonntag, 26. November.
  • mehr

Katholische Kirche Kassel im Bistum Fulda

nach oben Seite drucken