Nachrichten | Aktuelles

  • Impuls SAMSTAGS-17: Die Gaben des Heiligen Geistes
  • Mit Christi Himmelfahrt endet für die FreundInnen Jesu die neu gewonnene Gewissheit in der Gegenwart des Auferstandenen. Es gibt zwar die Verheißung der Sendung des Heiligen Geistes, meint Pastoralreferent Stefan Ahr im neuen SAMSTAGS-17-Impuls, aber das Neue ist noch nicht sichtbar, Ungewissheit und Zweifel sind spürbar. Was ist jetzt zu tun? Vielleicht Teilen und Beten? Diesen beiden Spuren geht Ahr in SAMSTAGS-17 nach. Aber hören und sehen Sie selbst!
  • mehr
  • #MenschenWürdeSchützen – Hessen muss Flüchtlinge JETZT aufnehmen
  • Die Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Hessen appelliert mit 143 weiteren hessischen und bundesweiten Organisationen an die Landesregierung: "Lassen Sie Worten Taten folgen. Schaffen Sie ein Landesaufnahmeprogramm für Flüchtlinge in Not." Das Dekanat Kassel-Hofgeismar schließt sich diesem Appel an.
  • mehr
  • Pfingstspende für die Arbeit von Renovabis
  • Am Pfingstsonntag zeigen sich die katholischen Christen in Deutschland solidarisch mit den Glaubensgeschwistern in Osteuropa. Die Spendensammlung für das Hilfswerk Renovabis wird üblicherweise durch zahlreiche Veranstaltungen begleitet. Aufgrund der Corona-Pandemie kann die Pfingstaktion in diesem Jahr jedoch nicht wie geplant, bzw. nur mit erheblichen Einschränkungen stattfinden. In ihrem Aufruf zur Unterstützung der diesjährigen Aktion würdigen die deutschen Bischöfe die Friedensarbeit, die Renovabis leistet. Der Fuldaer Bischof Dr. Michael Gerber schreibt: "Wir Bischöfe bitten Sie, unserem Aufruf Beachtung zu schenken und die Kollekte großzügig zu unterstützen."
  • mehr
  • Öffnung der Gottesdienste unter weitreichenden Auflagen
  • Die Feier von Gemeindegottesdiensten ist ab sofort wieder möglich - allerdings unter strengen Auflagen in Sachen Kontakt und Hygiene. "Ich bin sehr dankbar, dass es nun – bei allen Fragen, die bleiben – gelungen ist, zusammen mit der hessischen und der thüringischen Landesregierung einen Weg der vorsichtigen Öffnung zu finden." sagt Bischof Dr. Michael Gerber. Für Dechant Martin Gies bedeutet die neue Erlaubnis keine Rückkehr zur Normalität: „Es werden andere Gottesdienste sein, eher still und meditativ."
  • mehr
  • Absage Fronleichnam 2020
  • In der Sorge und in Verantwortung gegenüber den Menschen hat sich der Katholische Kirchengemeindeverband Kassel entschlossen, die zentrale Fronleichnamsfeier am 11. Juni 2020 auf dem Königsplatz und der Schönen Aussicht in Kassel abzusagen.
  • mehr
  • Auf die existentiellen Fragen neu Antwort geben
  • Angesichts der Corona-Pandemie haben die Präsidenten des Synodalen Weges, Bischof Dr. Georg Bätzing, und Prof. Dr. Thomas Sternberg, einen Brief an die 230 Mitglieder der Synodalversammlung, die Beraterinnen und Berater sowie die eingeladenen Beobachterinnen und Beobachter des Synodalen Weges geschrieben. Die aktuelle Zeit, „die vielen viel abverlangt, lässt uns die wichtigen Dinge in den Blick nehmen und Wesentliches vom Unwesentlichen unterscheiden“, heißt es in dem am 21. April 2020 veröffentlichten Brief.
  • mehr
  • Gegen die Unmenschlichkeit an den EU-Außengrenzen: solidarisches Spazierengehen am 2. Mai
  • Die Situation an den EU-Außengrenzen und das SterbenLassen im zentralen Mittelmeer sind unerträglich: Geflüchtete sind in den Lagern Gewalt und Willkür ausgesetzt und es gibt keine Perspektive für sie auf ein würdiges Asylverfahren. Das Dekanatsteam hatte das zum Thema seines Osterimpulses gemacht: „Ostern feiern und sich für die Würde des Menschen einzusetzen, gehört untrennbar zusammen.“ Dechant Martin Gies und die Pastoralrefent/in Stefan Ahr und Beatrix Ahr unterstützen deshalb den Aufruf der Aktion "Eine Stadt für alle" zum solidarischen Spaziergang für Menschen auf der Flucht am 2. Mai, 15 Uhr, in Kassels Innenstadt.
  • mehr
  • Pfarrei Sankt Elisabeth Kassel: Filme und Gebetsimpulse statt gemeinsamer Gottesdienste
  • Da die öffentliche Feier der Ostergottesdienste aktuell nicht möglich ist, bietet die katholische Pfarrei Sankt Elisabeth Kassel umfangreiche Impulse auf der Homepage und bei Facebook.
  • mehr
  • Wer braucht Hilfe? Wir sind erreichbar.
  • „Durch die Corona-Pandemie sind wir herausgefordert, unseren Dienst an den Menschen neu zu organisieren“, sagt Dechant Martin Gies zur aktuellen Situation der katholischen Kirche vor Ort. Wie das geht, bringen die Pastoralreferenten Stefan Ahr und Beatrix Ahr auf zwei Punkte: „Wer braucht Hilfe? Wir sind erreichbar.“
    Die katholische Kirche praktiziert auch vor Ort die Regeln, die Staat, Bundesland, Stadt und Landkreis jeweils vorgeben. Welche Auswirkungen das hat für das Leben der Kirche im Dekanat Kassel-Hofgeismar hat, lesen Sie hier.
  • mehr
  • Erreichbarkeit der Pfarreien in Kassel
  • Die Pfarrbüros sind für den Publikumsverkehr geschlossen, aber zu den Bürozeiten telefonisch und rund um die Uhr per E-Mail erreichbar. Hier sind die entsprechenden Kontaktdaten notiert.
  • mehr
  • Gottesdienste im Internet und Fernsehen
  • Das Bistum Fulda gibt auf seinen Internetseiten einen Überblick über die Gottesdienstübertragungen im Internet und im Fernsehen.
  • mehr
  • TelefonSeelsorge sucht neue ehrenamtliche Mitarbeitende - heute Info-Abend
  • Die TelefonSeelsorge Nordhessen e.V. sucht neue ehrenamtliche Mitarbeitende. Im August 2020 beginnt eine neue Ausbildungsgruppe. Dazu bietet die TelefonSeelsorge am 13. Mai einen Informationsabend an.
  • mehr
  • Vor allen Opfern verneigen wir uns - Gemeinsame Erklärung der katholischen und evangelischen Kirche
  • Mit einer gemeinsamen Erklärung zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar erinnern der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, und der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, an die Opfer des Nationalsozialismus. Zugleich rufen sie Politik und Gesellschaft dazu auf, dem wachsenden Antisemitismus entschlossen entgegenzutreten.
  • mehr
  • Katholische und evangelische Kirche in Kassel betonen Solidarität mit der jüdischen Gemeinde
  • Nach dem rechtsextremistisch motivierten Anschlag in Halle an der Saale gibt es zahlreiche Solidaritätsbekundungen mit der jüdischen Gemeinde in Halle und darüber hinaus mit den jüdischen Gemeinden in ganz Deutschland. So betonen die katholische und evangelische Kirche in Kassel in ihrem gemeinsamen Brief an die Jüdische Gemeinde Kassel: "Die katholischen und evangelischen Gemeinden unserer Stadt stehen in voller Solidarität an der Seite unserer jüdischen Geschwister."
  • mehr
  • Aktuelle Entwicklungen und Fortschritte beim pastoralen Prozess Bistum Fulda 2030
  • Mit einem neuen Internetauftritt informiert das Bistum Fulda jetzt über die aktuellen Entwicklungen und Fortschritte seines pastoralen Projektes, den Bistumsprozess „zusammen wachsen – Bistum Fulda 2030“.
  • mehr

Veranstaltungskalender

Neues in der Mediathek

  • 23.05.2020
  • SAMSTAGS-17 - Impuls 10 am 23. Mai
  • Am 23. Mai fragt Pastoralreferent Stefan Ahr im neuen SAMSTAGS-17-Impuls nach den Spuren, die aus der Ungewissheit führen, die die Himmelfahrt Jesu Christi hinterlassen hat. Es gibt zwar die Verheißung der Sendung des Heiligen Geistes, aber das Neue ist noch nicht sichtbar.
  • mehr
  • 25.04.2020
  • Sankt Familia: Predigten, Musik und Kindergottesdienste
  • Predigten zu den Sonntagen in der Osterzeit, Vorschläge zur Gestaltung von Kindergottesdiensten zu Hause und "Musik der Hoffnung" präsentiert die katholische Kirchengemeinde Sankt Familia auf ihren Internetseiten. Videos, Audios und Texte zum Herunterladen stehen zum Sehen, Hören und Lesen zur Verfügung.
  • mehr
  • 11.04.2020
  • Sankt Elisabeth: Filme und Gebetsimulse
  • Umfangreiche Impulse bietet die katholische Pfarrei Sankt Elisabeth Kassel auf ihrer Homepage.
  • mehr
  • 12.03.2020
  • Fastenpredigt von Pater Anselm Grün (8. März) zum Nachhören
  • Pater Anselm Grün, der bekannte Buchautor und spirituelle Begleiter, eröffnete am Sonntag, 8. März, um 17 Uhr die „Predigten zur Fastenzeit“ in der Kirche Sankt Familia. Thema der Fastenpredigten sind die Seligpreisungen Jesu. Seine Predigt zu „Selig, die arm sind vor Gott“ kann in unserer Mediathek nachgehört werden.
  • mehr
  • 09.03.2020
  • Hirtenwort zur Fastenzeit
  • "Entdecken wir in dieser Fastenzeit Jesus, der sich im Boot meines Lebens zeigt. Halten wir am Abend einen Moment inne: Gehen wir die Bilder des Tages noch einmal vor unserem inneren Auge durch." schreibt unser Bischof Dr. Michael Gerber in seinem Hirtenwort zur Fastenzeit 2020. Auf den Internetseiten des Bistums Fulda kann das Hirtenwort nachgelesen, heruntergeladen und nachgehört werden.
  • mehr
  • 30.12.2019
  • Der Synodale Weg der katholischen Kirche
  • Am ersten Advent 2019 begann der von der Deutschen Bischofskonferenz und dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) gemeinsam getragene Synodale Weg der Kirche. Er soll ein „Weg der Umkehr und der Erneuerung sein, der dazu dient, einen Aufbruch im Lichte des Evangeliums zu wagen". Die Gläubigen sind aufgerufen, den Synodalen Weg durch Stellungnahmen und Gebet mitzutragen.
  • mehr
  • 30.12.2019
  • Aktuelle Infos zum Bistumsprozess
  • Das Bistum Fulda informiert über die aktuellen Entwicklungen und Fortschritte seines pastoralen Projektes, den Bistumsprozess „zusammen wachsen – Bistum Fulda 2030“.
  • mehr
  • 15.07.2019
  • Geschlechtergerechtigkeit ernstnehmen
  • Auch die KNA hat Bischof Dr. Michael Gerber anlässlich seiner ersten 100 Tage interviewt - unter anderem zur Frauenpriesterweihe. Die Forderung danach hält Gerber für "wenig realistisch", aber ihm ist es wichtig, "das Anliegen der Geschlechtergerechtigkeit ernstzunehmen". Hier finden Sie das ganze Interview, das domradio.de veröffentlicht hat.
  • mehr

Katholische Kirche Kassel im Bistum Fulda

nach oben Seite drucken