Nachrichten | Aktuelles

  • Video-Impuls SAMSTAGS-17 zum 24. Oktober, Weltmissionstag: Niemand kann sich alleine retten
  • Angeregt durch das Hilfswerk Missio schaut Pastoralreferentin Beatrix Ahr im neuen Video-Impuls SAMSTAGS-17, der heute ab 17 Uhr zu sehen ist, auf die große Not im westafrikanischen Niger. Mädchen und Frauen sind besonders von Gewalt, Unterernährung und Bildungslosigkeit bedroht. Beatrix Ahr spricht im Raum der Hoffnung, Heilig Geist Vellmar. Damit der weltweite Raum der Hoffnung wächst, ist es immer wieder notwendig, unsere Kräfte zu vereinen und gemeinsam zu handeln.
    Auch im Herbst der Corona-Pandemie sagen und schreiben Dechant Martin Gies, Pastoralreferent Stefan Ahr und Pastoralreferentin Beatrix Ahr im wöchentlichen Wechsel, was sie in dieser besonderen Zeit beobachten, was sie nachdenklich stimmt, was ihnen Sorgen bereitet, ihnen Mut macht und was sie anregt.
  • mehr
  • Weltmissionssonntag am 25. Oktober 2020
  • Der Weltmissionssonntag, die größte Solidaritätsaktion der katholischen Kirche, findet in diesem Jahr am 25. Oktober statt. Das Motto „Selig die Frieden stiften (Mt 5,9) – Solidarisch für den Frieden und Zusammenhalt!“ reiht sich in das gemeinsame Jahresthema der Hilfswerke und Diözesen „Frieden leben“ ein. Der Monat der Weltmission ist eine Zeit des voneinander Lernens, des füreinander Betens und des miteinander Teilens.
  • mehr
  • Noch bis 28. Oktober: Ausstellung über verfolgte Christen
  • Das Hilfswerk „Kirche in Not“ zeigt vom 22. September bis 28. Oktober 2020 eine Ausstellung zum Thema Christenverfolgung in der Kasseler Kirche St. Joseph.
  • mehr
  • Kultur.Liebe.Hoffnung :: 23 Kulturabende in der Elisabethkirche helfen :: 28. und 29. Oktober - die letzten beiden Abende
  • Die Elisabethkirche Kassel stellt von August bist Ende Oktober an zwei Abenden in der Woche ihre Kirche kostenlos Kulturschaffenden zur Verfügung. Am 28. Oktober gibt es einen Poetry Slam. Und am 29. Oktober liest Abbas Khider aus seinem Roman „Palast der Miserablen“ (ausverkauft).
  • mehr
  • Bischof von Fulda: Kulturkirche in Kassel ist Ort der Gastfreundschaft
  • Der Bischof von Fulda, Dr. Michael Gerber, besuchte am 3. September Ausschnitte aus dem Musical „Pfirsichbäckchen Mimi“ in der Kasseler Elisabethkirche, eine Veranstaltung der Reihe „Kultur.Liebe.Hoffnung.“ Die katholische Kirche zeige in Kassel „Sensibilität für die besondere Notsituation von Kulturschaffenden - nicht nur materiell, sondern vor allem auch im Blick auf ihr Nicht-mehr-Wahrgenommen-werden.“, sagte Bischof Gerber. So sei die Elisabethkirche in der Corona-Krise zu einem besonderen Ort der Gastfreundschaft geworden.
  • mehr
  • Bischof von Fulda: mehr Freundlichkeit üben
  • Zu mehr Freundlichkeit und Wertschätzung ruft der Bischof von Fulda, Dr. Michael Gerber, auf. In einem am Samstag (17.10.) veröffentlichten Beitrag ("Aktuelle Botschaft") für die in Bad Salzungen erscheinende "Südthüringer Zeitung" stellt Bischof Gerber fest, die Aggressivität habe in Deutschland spürbar zugenommen - "nicht nur durch die Coronakrise". Papst Franziskus empfehle dagegen, sich gerade in schwierigen Momenten für Freundlichkeit zu entscheiden: „Es gibt Menschen, die dies tun und wie Sterne in der Dunkelheit leuchten.“
  • mehr
  • Hessen hat Platz - Landesaufnahmeprogramm jetzt!
  • In der Petition "Hessen hat Platz - Landesaufnahmeprogramm jetzt!" wird die hessische Landesregierung dazu aufgefordert, endlich ein Landesaufnahmeprogramm für fliehende und geflüchtete Menschen umzusetzen. Initiiert hat die Petition die Seebrücke Kassel. Sie wird dabei von über 60 Institutionen und Organisationen unterstützt. Zu den Erstunterzeichnern gehört das Dekanat Kassel-Hofgeismar und die katholische Kirchengemeinde Sankt Familia.
  • mehr
  • Volk Gottes ist Suchgemeinschaft: Katholikenrat und Priesterrat zu Erfahrungen gelingender Zusammenarbeit
  • Auf dem Hintergrund der römischen Instruktion ‚Die pastorale Umkehr der Pfarrgemeinde im Dienst an der missionarischen Sendung der Kirche‘ setzten der Priesterrat und der Katholikenrat der Diözese Fulda mit einer gemeinsamen Sitzung ein Zeichen der Zusammenarbeit. Erstmals tagten beide Gremien im Dompfarrzentrum. Themen des Treffens waren die ‚Instruktion zur pastoralen Umkehr der Pfarrgemeinde‘ und die Zukunft synodaler Zusammenarbeit im Bistum.
  • mehr
  • Solidaritätsaktion der Priester: Hilfe in Corona-Krise
  • Bei einer Solidaritätsaktion der Geistlichen des Bistums Fulda für von der Corona-Krise besonders betroffene Menschen sind mehr als 35.000 Euro gesammelt worden. „Das ist ein echtes und starkes Zeichen der Solidarität in dieser besonderen Zeit“, erklärte der Sprecher des Priesterrates, Dr. Michael Müller. Wo mancher Kontakt zum Schutz vor der Pandemie in den zurückliegenden Monaten nicht möglich war, sei es gut, sich auch auf diese Weise mit Betroffenen verbunden zu zeigen.
  • mehr
  • Donnerstagsgebet Maria 2.0 Kassel: 5. November in Sankt Familia oder von zu Hause aus
  • Die Inititative Maria 2.0 Kassel gestaltet einmal im Monat in der Kirche Sankt Familia, Kölnische Straße 53, das Donnerstagsgebet als kurze liturgische Feier – aktuell unter Einhaltung der notwendigen Hygiene- und Abstandsregelung. Wer nicht zur Kirche kommen kann, ist herzlich eingeladen, von zu Hause aus mitzubeten.
  • mehr
  • Ökumenisches Wort der Kirchen zu 30 Jahren Deutscher Einheit
  • Anlässlich des Tages der Deutschen Einheit und des 30-jährigen Jubiläums der Wiedervereinigung erinnern die evangelische und katholische Kirche an die hohen Werte der demokratischen Freiheit und des solidarischen Zusammenhalts.
  • mehr
  • Bischof Gerber wirbt für Miteinander von Klerikern und Laien
  • Der Bischof von Fulda, Dr. Michael Gerber, wirbt für ein „strukturiertes und zugleich vertrauensvolles Miteinander von Klerikern und Laien“ in der katholischen Kirche. Diese gemeinsame Verantwortung sei „für das Leben der Kirche konstitutiv und unverzichtbar“, schreibt der Bischof von Fulda in einem Anfang September veröffentlichten Brief an alle Seelsorge-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und an die im Ehrenamt Verantwortlichen des Bistums.
  • mehr
  • Kolping: Veranstaltungsprogramm bis November 2020
  • Die Kolpingsfamilie Kassel-Zentral hat ihr neues Programm aufgelegt. Schwerpunkt der Veranstaltungen bis November 2020 ist der Synodale Prozess.
  • mehr
  • UNANTASTBAR - die Postkarten-Aktion von Maria 2.0
  • Die Initiative Maria 2.0 hat eine Aktion gestartet, die danach fragt, was Frauen wie Männern "Würde und Gleichberechtigung in der katholischen Kirche" bedeutet. Maria 2.0 Kassel wirkt bei dieser Aktion mit und veröffentlich die von hier gesammelten Statements auf der Internetseite "frauen setzen Zeichen" hier auf www.katholische-kirche-kassel.de.
  • mehr
  • Katholische und evangelische Kirche in Kassel betonen Solidarität mit der jüdischen Gemeinde
  • Nach dem rechtsextremistisch motivierten Anschlag in Halle an der Saale gibt es zahlreiche Solidaritätsbekundungen mit der jüdischen Gemeinde in Halle und darüber hinaus mit den jüdischen Gemeinden in ganz Deutschland. So betonen die katholische und evangelische Kirche in Kassel in ihrem gemeinsamen Brief an die Jüdische Gemeinde Kassel: "Die katholischen und evangelischen Gemeinden unserer Stadt stehen in voller Solidarität an der Seite unserer jüdischen Geschwister."
  • mehr
  • Aktuelle Entwicklungen und Fortschritte beim pastoralen Prozess Bistum Fulda 2030
  • Mit einem neuen Internetauftritt informiert das Bistum Fulda jetzt über die aktuellen Entwicklungen und Fortschritte seines pastoralen Projektes, den Bistumsprozess „zusammen wachsen – Bistum Fulda 2030“.
  • mehr

Veranstaltungskalender

Neues in der Mediathek

  • 24.10.2020
  • SAMSTAGS-17 > Video-Impuls zum Weltmissionstag
  • Jeden Samstag gibt es ab 17 Uhr einen neuen Impuls des Dekanatsteams zu sehen, hören, lesen. SAMSTAGS-17 heißt die Reihe und das ist das Thema von Pastoralreferentin Beatrix Ahr am 24. Oktober: „Niemand kann sich alleine retten“ – aufgenommen im Raum der Hoffnung, Heilig Geist, Vellmar.
  • mehr
  • 17.09.2020
  • Bistum Fulda startet Instagram-Profil
  • Mit @bistumfulda hat das Bistum Fulda nun ein eigenes Instagram-Profil. Es werden Fotos, Videos, Impulse und Geschichten aus dem Leben von Jugend, Kirche und ihren verschiedenen Angeboten im Mittelpunkt stehen. Die Instagram-Aktivitäten des Bistums bieten auch Einblicke hinter die Kulissen: Nächste Woche beispielsweise bei der Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz, die in Fulda (vom 22. bis 24. September) organisiert wird.
  • mehr
  • 04.09.2020
  • Sankt Familia: Predigten und Kindergottesdienste
  • Predigten und Vorschläge zur Gestaltung von Kindergottesdiensten zu Hause präsentiert die katholische Kirchengemeinde Sankt Familia auf ihren Internetseiten. Videos, Audios und Texte zum Herunterladen stehen zum Sehen, Hören und Lesen zur Verfügung.
  • mehr
  • 06.06.2020
  • Der Synodale Weg der katholischen Kirche
  • Am ersten Advent 2019 begann der von der Deutschen Bischofskonferenz und dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) gemeinsam getragene Synodale Weg der Kirche. Er soll ein „Weg der Umkehr und der Erneuerung sein, der dazu dient, einen Aufbruch im Lichte des Evangeliums zu wagen". Die Gläubigen sind aufgerufen, den Synodalen Weg durch Stellungnahmen und Gebet mitzutragen.
  • mehr
  • 06.06.2020
  • Aktuelle Infos zum Bistumsprozess
  • Das Bistum Fulda informiert über die aktuellen Entwicklungen und Fortschritte seines pastoralen Projektes, den Bistumsprozess „zusammen wachsen – Bistum Fulda 2030“.
  • mehr

Katholische Kirche Kassel im Bistum Fulda

nach oben Seite drucken